Einträge von

,

Neuer Kreisverkehr in Bösel

Noch bis zum Herbst 2022 sind die Bauarbeiten am neuen Kreisel in Bösel in vollem Gange. VÖLKMANN baut dort mit bis zu drei Kolonnen seit letztem November an der kompletten Umgestaltung des Knotenpunktes L 835 im Bereich der Friesoyther Straße/Am Kirchplatz und der K 353 Am Kirchplatz/Overlaher Straße. Um die bisherige Verkehrssituation sicherer und flüssiger zu gestalten, entschieden sich die Verantwortlichen für einen Verkehrskreisel, der sich nach Fertigstellung inklusive eines Rad- und Fußweges sowie zweier …

,

Viel Platz zum Wohnen, Leben und Arbeiten

Für rund 130 Grundstücke laufen die Erschließungsarbeiten nördlich der Löninger Straße in Essen (Oldenburg) derzeit auf Hochtouren. Das Team von VÖLKMANN ist seit Februar damit beschäftigt, alle erforderlichen Regen- und Schmutzwasserkanäle, Hausanschlussleitungen und mehrere hundert Schächte in dem neuen Baugebiet zu errichten. Alle Arbeiten für die Auftraggeber Gemeinde Essen (Oldenburg) und den OOWV liegen gut im Zeitplan und sollen bis Oktober 2022 fertiggestellt sein. Reine Routine für die bis zu …

,

Jetzt kommen alle trockenen Fußes auf ihre Grundstücke

Im Baugebiet Markuslust wird kräftig gebaut: Rund 65 Bauplätze gibt es in dem neuen Erschließungsgebiet, das vor allem für junge Familien in zentraler Lage in Werlte ein neues Zuhause bieten soll. Und dort, wo Wohnhäuser entstehen, muss es natürlich auch eine passende Infrastruktur geben. Für die Anliegerstraße „Markuslustweg“ bekam die Völkmann Straßen- und Ingenieurbau GmbH den Zuschlag für die Erschließungsarbeiten. Zunächst mussten einige Bäume mit einem Stammdurchmesser von …

,

AWV Vechta – Erweiterung der Kompositierungsfläche

„DEUSEAL bauen wir nicht jeden Tag ein“, so Bauleiter Viktor Keim beim Gespräch über die Arbeiten für die Abfallwirtschafts­gesellschaft Vechta (AWV). Dieses Sondermischgut wird nämlich dann eingesetzt, wenn es um Flächen für Deponien geht. „Bevor wir aber fast 10.000 Quadratmeter Asphalt einbauen konnten, haben wir etwas Boden bewegen müssen“. Eine kleine Untertreibung. VÖLKMANN musste bei der Erweiterung der Kompostierungsfläche 10.000 Kubikmeter Boden bewegen und rund 6.500 Tonnen Kies und …

,

Sanierung ZOB an der IGS Fürstenau

Nachdem der Landkreis Osnabrück Fördergelder zur Sanierung der IGS zugesagt hatte, konnte es in Fürstenau losgehen. Während die Sanierungsarbeiten in der integrierten Gesamtschule erst in den Sommerferien 2021 starten konnten, legte VÖLKMANN bei der Erstellung eines Parkplatzes und der Sanierung des Zentralen Omnibus Bahnhofes bereits in den Osterferien los. „Als wir angefangen haben, wurde schnell deutlich, warum in den Ausschreibungsunterlagen auf die Grundwasserabsenkung hingewiesen wurde“, erzählt …

,

VÖLKMANN erschließt Gewerbegebiet in Alfhausen

„Angrenzend an die Ankumer Straße haben wir hier in Alfhausen ein neues Gewerbegebiet erschlossen“, erläutert Alexander Schmidt die Maßnahme. „Dazu war es notwendig, die Verkehrsader erst halbseitig, dann für einen kurzen Zeitraum komplett zu sperren, da wir auch hier eine Deckensanierung durchgeführt haben und das Gewerbegebiet mit einer Linksabbiegerspur von der L76 verkehrstechnisch angebunden haben.“ Diese Einschränkungen waren für viele Alfhausener die einzigen sichtbaren Zeichen, dass hier etwas …

Schon bald wieder freie Fahrt

Nach gut drei Monaten Bauzeit ist die Fahrbahnsanierung der K 415 in Höhe der Schwegerhoffstraße schon weit fortgeschritten. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich im Juli beendet sein. Zwischen der B 218 und der Hunteburger Straße in Ostercappeln-Schwagstorf wird auf einer Länge von eineinhalb Kilometern ein Fahrbahnvollausbau durchgeführt. Dazu gehört auch der Einbau einer Frostschutz- und Schottertragschicht sowie zweilagiger Asphalt. Auf 900 Metern Länge wurde außerdem eine Deckensanierung durchgeführt und …

Ein neuer zentraler Omnibusbahnhof für Essen (Oldenburg)

Essen (Oldenburg) bekommt einen neuen Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) vor der Grundschule in Essen. Im Zuge der Baumaßnahmen werden auch gleich die umliegenden Straßen mit neuester Kanal- und Leitungstechnik ausgestattet. Der ZOB vor dem Schulgebäude ist schon eine kleine Herausforderung, denn ein solcher Platz muss aufgrund der späteren Belastung durch die Busse besonders widerstandsfähig sein. Und deshalb entschieden sich die Verantwortlichen für eine Mischbauweise aus Pflasteroberflächen und…

Der Bergfrieden in Ostercappeln-Haaren kann bebaut werden

Nachdem die Erschließung schneller als geplant abgeschlossen werden konnte, steht dem Bau der ersten Häuser nichts mehr im Wege. Insgesamt 34 Grundstücke mit 40 Wohneinheiten werden dort entstehen. Über den zügigen Verlauf der Arbeiten freuen sich beim Ortstermin Vertreter von Kommunalpolitik, Verwaltung, der Volksbank Bramgau-Wittlage, des Wasserverbandes und VÖLKMANN.
Die NOZ berichtet darüber ausführlich in ihren Artikel vom 1. Dezember, geschrieben von Rainer Westendorf…

Fahrbahnverbreiterung für die Kreisstraße 164 Löningen

Die Fahrbahnverbreitung der Kreisstraße 164 im Bereich Löningen erfolgt in mehreren Bauabschnitten. Der zweite Bauabschnitt wurde von VÖLKMANN ausgeführt.
Eine typische Straßenbaumaßnahme, in der vor allen Dingen viel Material bewegt wurde. So bauten die VÖLKMANN-Mitarbeiter 11.000 Tonnen Asphaltmischgut ein. Bevor dies jedoch möglich war, wurde der Schmutzwasserkanal in einer Tiefe bis zu 3,50 m saniert. Dabei wurden 800 m Beton- und …